+49 231 935015 0 info@plm-planet.com
Seite wählen

Aus der Historie heraus wurde die Planet Software speziell für Anforderungen des rohrleitungsgestützten Anlagenbaus wie z.B. Kraftwerken entwickelt. Diese einseitige Fokussierung auf eine Zielgruppe wurde mittlerweile aufgegeben zugunsten neuerer Themen- und Einsatzschwerpunkte. Unser erweitertes Leistungsangebot richtet sich nun insbesondere an alle Betreiber von verfahrens- und prozesstechnischen Anlagen. Beispielgebend für alle sollen hier die Hüttenwerke genannt werden. Der Nutzen solcher Lösungen liegt in den Bereichen des Dokumenten-, Instandhaltungs- und Projektmanagement. Ziel ist auch hier die strukturierte Ablage der Dokumentation in Verbindung mit Anlagensystematiken und der Prozesstechnik, die effiziente Durchführung aller Instandhaltungsmaßnahmen bis hin zur Optimierung der Stillstandplanung.

  • PDatei-, Dokumenten-, Zeichnungsverwaltung
  • PDMS als Grundlage für alle Planungs-, Genehmigungs- und Freigabeprozesse
  • PVerwaltung von Versionen und Revisionen, Archivierung
  • PProjektkonfiguration unter Vorgabe von Richtlinien zur Kennzeichnungssystematik, Ansichten, Blockkonfiguration, Festlegung spezifischer Parameter
  • PCheckIn / CheckOut von Dokumenten
  • PGliederung der Projektstruktur mittels SSB Schlüssel (System Struktur Baum) zur Erstellung von beliebig definierten Strukturebenen und DCC Schlüssel (Document Kind Classification Code) zur Klassifizierung von Informationen für automatisierte und organisierte Ablagestrukturen
  • PTask Force, User- und Rollenverwaltung für die Organisation der Zugriffsrechte und Verantwortlichkeiten sowie den Datenschutz
  • PGruppieren und Filtern von Dokumentenlisten
  • PVerknüpfung zum PLM-Office (E-Mail, Faxe, Briefe, Termine, ToDos)
  • PUnterstützung von Redlining in allen Dokumenten
  • PVerschlagwortung und Volltextsuche
  • PAutomatisiertes Anlegen von Dateien über den Dokument Wizard und Excel Import
  • PAutomatisierte Erstellung einer AsBuilt Dokumentation
  • PDMS mit Verbindung zur Instandhaltungsplanung
  • PSchnittstellen zu bereits vorhandenen Workflows innerhalb von SAP
de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »