+49 231 935015 0 info@plm-planet.com
Seite wählen

Suchergebnisse Schlagwörter:

 

PLM – Neues Excel Plugin zur Übergabe von PLM Datenbankfelder

PLM – Neues Excel Plugin zur Übergabe von PLM Datenbankfelder

Meldung vom: 30. Oktober 2019

Neben der bidirektionalen Standardschnittstelle zwischen PLM und Excel wurde der Datenaustausch um ein eigenständiges PLM Plugin für Excel erweitert.

Dieses Plugin unterstützt den Anwender bei der Erstellung von Excel Vorlagen, die später mit Informationen aus der PLM Datenbank gefüllt werden sollen.
Über einen eigenen Reiter im Excel Plugin kann ein Strukturbaum mit den nutzbaren Variablen aus den Bereichen Office, DMS und CEM aufgerufen und die bereitgestellten Variablen in das Excel Blatt eingefügt werden.
Danach wird die Vorlage in PLM importiert, aufgerufen und die eingefügten Variablen werden mit Daten aus dem aktuellen Projekt gefüllt.

PLM DMS – Neues Word Plugin zur Übergabe von PLM Datenbankfelder

PLM DMS – Neues Word Plugin zur Übergabe von PLM Datenbankfelder

Meldung vom: 6. August 2019

Neben dem Plugin, um Daten aus PLM in Excel Vorlagen zu integrieren, wurde der Datenaustausch um ein weiteres PLM Plugin mit gleicher Funktionalität für Word erweitert.

Dieses Plugin unterstützt den Anwender bei der Erstellung von Word Vorlagen, die später mit Informationen aus der PLM Datenbank gefüllt werden sollen.

Über einen eigenen Reiter im Word Plugin kann ein Strukturbaum mit den nutzbaren Variablen aus den Bereichen Office, DMS und CEM aufgerufen und die bereitgestellten Variablen in die Word Seite eingefügt werden.
Danach wird die Vorlage in PLM importiert, aufgerufen und die eingefügten Variablen werden mit Daten aus dem aktuellen Projekt gefüllt.

Zugehöriger Produktbereich
Schlagwörter: MS Word | Vorlagen | Schnittstelle | Export
PLM 3D – Erweiterung des 3D Schnellentwurf mit Stücklistenausgabe

PLM 3D – Erweiterung des 3D Schnellentwurf mit Stücklistenausgabe

Meldung vom: 22. Juli 2019
Um einen Schnellentwurf eines 3D PLM Models mit Design Parametern zu ermöglichen, wird das Mengengerüst ohne Rohrklassen erzeugt und an das Materialmanagement und ISOGEN übergeben.

Die PLM 3D – ISOGEN Schnittstelle wurde für die Ausgabe zusätzlicher Stücklisten-informationen erweitert.
Die ausgegebenen Stücklisten auf den Zeichnungen enthielten bisher nur die geometrischen Daten der Verrohrung. Durch die Erweiterung der Schnittstelle können nun Informationen zu Material / Werkstoffe der Rohrleitungen aus der PLM Datenbank (Design Material) auch ohne Rohrklasse übergeben werden. Gleiches wurde auch für Werkstoffinformationen der Einbauteile wie Armatur, Rohrstutzen, Rohrunterstützung usw. erstellt.

Zugehöriger Produktbereich
de_DEDeutsch
Powered by TranslatePress »